Datenschutzberatung und Datenschutzbeauftragter


Datenschutz & Datensicherheit

Gemeinsam zum Erfolg

Meine Dienstleistungen

Datensicherheit

Die Sicherheit in der Informationsverarbeitung wird zu einem immer wichtigeren Thema. Auch die Erfüllung der Anforderungen zum Datenschutz ist ohne funktionierendes Sicherheits-management kaum möglich. 

Gerne berate ich Sie bei der Verbesserung der Sicherheit im Bereich Daten-, Informations- und IT-Sicherheit.

Schwerpunkte:

Information Security Officer (ISO)

BSI IT-Grundschutz

VDA-ISA (TISAX®)
ISIS12

Datenschutz

Für viele Betriebe, besonders für kleine Unternehmen, ist die Erfüllung der Anforderungen aus der Datenschutzgrund-verordnung mit einem erhöhten Aufwand verbunden. 
Zusätzlich stellt sich die Frage: Haben wir bei der Umsetzung alles berücksichtigt?
Hier unterstütze ich Sie mit entsprechender Beratung oder als externer Datenschutzbeauftragter.

Schwerpunkte:

Beratung zur Datenschutzorganisation

Übernahme der Rolle als externer Datenschutzbeauftragter

nach DSGVO und BDSG

Datenschutz & Datensicherheit 
      Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Datenschutz

Beim Datenschutz geht es um den Schutz natürlicher Personen und den Schutz der Daten, die sich auf die eigene Person beziehen. 

Der Schwerpunkt im Datenschutz liegt hier nicht unbedingt auf dem Inhalt der Daten sondern eher bei der informationellen Selbstbestimmung der Personen, darüber zu entscheiden, wer seine Daten wie verarbeitet. Dazu wurde der rechtliche Rahmen in der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) festgehalten. 

 

Dieses Ziel soll dadurch erreicht werden, dass die personenbezogenen Daten vor Missbrauch geschützt werden.  Dabei wurden unter anderem die Schutzziele der Vertraulichkeit (Schutz vor unbefugter Weitergabe oder Veröffentlichung), Integrität (Schutz vor unbefugter Veränderung) und Verfügbarkeit (Schutz vor Verlust) der Daten definiert.

Zur Erfüllung dieser Schutzziele werden im Datenschutzrecht unter anderem angemessene technische und organisatorische Maßnahmen gefordert.


Datensicherheit

Bei der Datensicherheit geht es um den umfassenden Schutz aller Daten in einem Unternehmen,  unabhängig davon ob es sich um personenbezogene Daten handelt. Hier geht es also nicht um die Frage ob die Daten verarbeitet werden dürfen, sondern wie die Sicherheit bei der Verarbeitung der Daten gewährleitestet werden kann. Dabei spielen auch hier die allgemeinen Schutzziele wie Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität eine maßgebliche Rolle.

Bei der Datensicherheit geht es also vorwiegend darum, welche Maßnahmen ergriffen werden müssen, um die Sicherheit der Daten und die Einhaltung der Schutzziele erreichen zu können.

Gesetzliche Vorgaben zur Datensicherheit finden sich in verschiedenen Gesetzen (wie z.B. dem GeschGehG, HGB, KonTraG, KRITIS). Zur Umsetzung und Einhaltung erfolgt die Orientierung hier an verschiedenen Normen zur Datensicherheit wie z.B. ISO27001, BSI IT-Grundschutz, COBIT, ISIS12 und andere.


Gemeinsamkeiten

Die Gemeinsamkeiten aus Datenschutz und Datensicherheit liegen im Schutz von Daten und die dazu erforderliche Umsetzung von Schutzmaßnahmen.

Bereits eingeführte Maßnahmen der Datensicherheit helfen also bei der Erfüllung der Anforderungen aus dem Datenschutz. Umgekehrt können die Maßnahmen aus dem Datenschutz erweitert werden um die Datensicherheit aller Daten zu verbessern.


Consulting

Meine Vorgehensweise? Um Sie bestmöglich beraten und Verbesserungspotenzal erkennen zu können, ist es notwendig, als erstes Ihr Unternehmen genau kennenzulernen. Das bringe ich mit: Branchenkenntnisse, einen klaren Fokus und praktikable Vorgehensweisen.


Über mich

Alles hat seine Zeit - und seine Geschichte! Wer bin ich? Und wie ist mein Projekt entstanden? Erfahre mehr darüber, was mich hierher gebracht hat - und was ich dabei alles erlebt habe.